Back to Top

Aktuelles

Besuch der Olympischen Spiele in Rio

Veröffentlicht: Dienstag, 06. September 2016 15:47Geschrieben von Tomma Ubben
Zugriffe: 877
Drucken E-Mail

Am 05.08.2016 um 21:55 Uhr ist es losgegangen. Die Boeing747 ist in Frankfurt gestartet und war zwölf Stunden unterwegs. Es war noch dunkel, als unsere Gruppe von 42 Jugendlichen aus ganz Deutschland und acht Betreuern in São Paulo gelandet ist. (Zwischen Deutschland und der Westküste Brasiliens sind fünf Stunden Zeitverschiebung.)

Von dort aus sind wir sechs Stunden mit dem Bus ins 450 km entfernte Rio de Janeiro gefahren. Ein Blick aus dem Fenster hat die hügelliege Landschaft von Rios Hinterland geboten. Als wir in die sechs Millionen Stadt einfuhren, waren wir überwältigt von den schier endlosen Häusern. Schließlich sind wir in unserem Hostel angekommen und wurden auf Acht- oder Zehnbettzimmer verteilt. Die Zimmer waren mit Stockbetten und kleinen Schränken sehr spartanisch eingerichtet, aber das reichte aus.

Weiterlesen ...

Drabo-Regatta | Ergebnisse

Veröffentlicht: Sonntag, 28. August 2016 11:51Geschrieben von Super User
Zugriffe: 800
Drucken E-Mail

Drabo Logo 2015Liebe Teams,

vielen Dank für eure Teilnahme an unserer Drachenboot-Regatta.
Hier findet ihr die Ergebnisse zum Download:

 

 

LM Wolfsburg

Veröffentlicht: Mittwoch, 24. August 2016 08:25Geschrieben von Super User
Zugriffe: 837
Drucken E-Mail

Während in Emden die Hafenregatta die Drachensportler in ihren Bann schlug, verbrachten die Kinder- und Junioren-Ruderer des Emder Rudervereins ein erfolgreiches Wochenende auf den Niedersächsichen Landesmeisterschaften in Wolfsburg. Mit mehreren Landesmeistertitel im Kinder- und Juniorenbereich ausgestattet, war der Emder Ruderverein einer der stärksten Vereine auf der Regatta. Hervorzuheben sind die Leistungen der Kinderruderer aus Emden, die mit Doppelmeisterschaften auf Kurz- und Langstrecke die Ernte der hervorragenden Trainingsarbeit von Johanna Hilker und Eeske Ubben einfuhren. Im Bild der Junioren-A-Doppelvierer ohne Steuermann mit den Emdern Claas Buurman und Focko Kleingarn, die in Renngemeinschaft mit Ruderer aus Leer in einem furiosen Rennen den Titel des Landesmeisters errangen.

Terminhinweis

Veröffentlicht: Sonntag, 14. August 2016 21:29Geschrieben von Super User
Zugriffe: 713
Drucken E-Mail

img 4283Ein Einertraining im Delft findet am 27.08.16, 10.30 Uhr mir Motorbootbegleitung für alle, die Lust und Zeit haben, statt.

Weitere Auskünfte gibt es bei Ilka Gerdes

Vize-Bundessieg für Emder Sportler

Veröffentlicht: Sonntag, 17. Juli 2016 10:41Geschrieben von Super User
Zugriffe: 833
Drucken E-Mail

2016rudern0707 e9934Am Donnerstag, den 29.06 ging es für die drei Sportlerinnen Anna van Detten, Andra Aumann und Finnja Brandt vom Emder Ruderverein zu der mit Abstand wichtigsten Regatta des Jahres im Kinderbereich der 12 bis 14 Jährigen, dem Bundeswettberwerb in Salzgitter. Um das Bundesland Niedersachen im Bundeswettbewerb vertreten zu dürfen, muss man sich vorher auf dem Landesentscheid qualifizieren. Im Bereich der Kinder werden die Titel hierbei über die 3000m und die 1000m Strecke ausgefahren. Bei dem Landesentscheid gelang es dann dem leichten Doppelzweier mit Finnja und Andra sich souverän gegen die Gegner durchzusetzten und sicherten sich so den Doppel-Landessieg und das Ticket für den Bundeswettbewerb. Auch Anna gelang der Einzug ins große Finale, nachdem sie nur ihrer stärksten Gegnerin aus Hannover den Vortritt lassen musste, konnte sie sich als zweit Platzierte qualifizieren.

Weiterlesen ...

Emder Junioren auf den Deutschen Juniorenmeisterschaften

Veröffentlicht: Samstag, 16. Juli 2016 11:31Geschrieben von Johanna Hilker
Zugriffe: 915
Drucken E-Mail

In der vergangenen Woche fanden die diesjährigen deutschen Meisterschaften der U17, U19 und U23 Ruderer auf der Regatta Strecke Allermöhe in Hamburg statt. Nach dem Ferienanfang am Mittwoch hieß es damit für Amelie Doden und Focko Kleingarn raus aus der Schule und rein ins Auto auf dem Weg zu der wichtigsten Regatta des Jahres. Bei den deutschen Meisterschaften rudern nur die besten Sportler der jeweiligen Vereine und bei den U19 und U23 Sportlern geht es nicht nur um den Titel des deutschen Meisters sondern auch um eine mögliche Qualifikation im Deutschlandkader für die kommende Weltmeisterschaft in Rotterdam. Gemeinsam mit dem Team Nord-West fuhren die Beiden somit nach Hamburg um ihr Können unter Beweis zu stellen.

Weiterlesen ...

Zwei Emder bei den Deutschen Meisterschaften am Start

Veröffentlicht: Dienstag, 21. Juni 2016 22:28Geschrieben von Focko Kleingarn
Zugriffe: 847
Drucken E-Mail

Am Donnerstag (23.06.2016) geht es für die beiden Emder Sportler Amelie Doden und Focko Kleingarn mit den ersten Rennen auf den Meisterschaften los!
Beide Sportler haben sich auf den Prüfungsregatten in Köln und Hamburg einen Startplatz auf den Deutschen Meisterschaften gesichert.
Amelie wird mit ihrer Partnerin Anna im leichten Doppelzweier der B-Juniorinnen an den Start gehen. Focko tritt mit Samuel im leichten Zweier ohne Steuermann im A-Junioren Bereich an. Desweiteren fahren die beiden Jungs noch leichten Achter.

Weiterlesen ...

Seite 6 von 48